Aktuelles

AKTUELLES
Jendrik Helle & Jürgen von Dückerhoff & Schüler des NSG – BEGEGNUNGEN – 30. Oktober – 1. November 2020
Eröffnung Freitag, 30. Oktober 18 Uhr
Sa und So 11 – 17 Uhr
Öffnungszeiten: Sa + So jeweils 11 – 17 Uhr
http://kunstverein-buchholz.de/wp-content/uploads/Faltblatt_6_Seiten_Wickelfalz_Dueckerhoff_Helle_Dokumentenseite_1_Titel_Rueck_NEU_ONLINE.pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ingo Engelmann – SCHERBENGALERIE UND VERBOTENE BILDER – 10. Oktober – 18.Oktober 2020
Geänderte Öffnungszeiten: Sa + So + Mi jeweils 15 – 18 Uhr

http://kunstverein-buchholz.de/wp-content/uploads/Ingo-Engelmann-SCHERBENGALERIE-UND-VERBOTENE-BILDER-10.Oktober-18.-Oktober.pdf

 

Zur Lesung

am Mittwoch, 14. Oktober 2020 – 20 Uhr, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen
nur mit Anmeldung per E-Mail an: klangengel@t-online.de – Teilnehmerzahl max. 20
Bitte beachten Sie die Corona-Regeln: AHA – Abstand, Hygiene, Alltagsmasken‘
Ingo Engelmann liest aus seinem neuen Buch
„Scherbengalerie Wintermoor. Die verlassene Klinik in Wintermoor, eine heimliche Foto-Ausstellung und die Wiederentdeckung der Vergänglichkeit“ über die Begegnung mit dem alten Krankenhaus. Es erzählt von der Geschichte des Hauses und von Gesprächen mit Menschen, die Patienten in Wintermoor waren, Angehörige oder Mitarbeiterinnen. Das Kunstprojekt einer „unsichtbaren“ Fotoausstellung ohne Zuschauer in den Baracken wird vorstellbar. Trotz des Verbots, die in Wintermoor entstandenen Fotos zu zeigen, führt der Weg in die Welt des zerbrochenen Glases und in die Scherbengalerie.

 
KUNST IM SCHAUFENSTER

2. Film: Sven Nommensen zum Künstler Rainer Splitt
https://youtu.be/–Hyam7_4co

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1. Film: Matthias Neb zur Künstlerin Marie-Louise von Rogister
https://vimeo.com/429178771

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Liebe Kunstfreunde*innen!
Leider bleibt der Kunstverein bis auf weiteres geschlossen.

Auch die geplante Ausstellung des Künstlers Joachim Jacob im Mai/Juni in den Räumen des Kunstvereins sowie die Skulpturenausstellung ab Juni im Seppenser Park um Sniers Hus mussten abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben werden.
Aber schlendern Sie mal beim Kunstverein vorbei – als kleiner Trost werden ab sofort während der ausstellungsfreien Zeiten Kunstwerke im Schaufenster präsentiert, und zwar von Künstlern, die in der Vergangenheit schon einmal im Kunstverein gezeigt wurden.
Es handelt sich zunächst um Leihgaben des Kunstsammlers Matthias Neb.
Lieber Matthias, dafür ein ganz großes Dankeschön!
Zur Zeit können Sie ein Werk der Künstlerin Marie-Louise von Rogister sehen, die bis zu ihrem Lebensende 1991 in Bötersheim gelebt und gearbeitet hat.
Der Kunstverein hat ihrer im Jahr 2014 mit einer umfangreichen Einzel-Ausstellung gedacht.

 

ACHTUNG! … ABSAGE!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Falle des Corona-Virus hat sich der Vorstand des Kunstvereins Buchholz entschieden, die Vernissage und Ausstellung 
BEGEGNUNGEN“ – 27. März bis 1. April 2020
abzusagen. 
Wir folgen damit den dringenden Empfehlungen des Landes Niedersachsen und des Landkreises Harburg sowie des Bürgermeisters der Stadt Buchholz und bitten um Ihr Verständnis.
Auch die zur Zeit laufende Ausstellung wurde geschlossen.

Buchholz, den 18. März 2020

 
Ausstellungseröffnung Saeed Foroghi & Oliver Davis Nebel mit den SchülerInnen der Berufsbildenden Schulen Buchholz und der Kulturkirche St. Johannis Buchholz – 23. Februar 2020
 
 

Workshop Oliver Davis Nebel mit den SchülerInnen der Berufsbildenden Schulen Buchholz – Februar 2020

 


Ausstellungseröffnung Hermann Buß 12. Januar 2020

 


Sommerfest 2019