Monkiewitsch, L.v.

Jahresprogramm_Lienhard_von_Monkiewitsch (2)

Biografie und Ausstellungen (Auswahl)

1941 Geboren in Steterburg

1964–1967 Studium der Kunstpädagogik an der Hochschule für Bildende Künste
Braunschweig, Staatsexamen

1967–1969 Studium der freien Malerei bei Alfred Winter-Rust

1969 „Junge Stadt sieht Junge Kunst“, ­Wolfsburg (G)

1969–1970 DAAD-Stipendium für Paris

1969 Niedersächsischer Förderpreis

1970 Galerie Langer, Braunschweig (G) Internationale der Zeichnung, Darmstadt (G)

1971 Preis Neues Forum Bremen VII. Biennale des Jeunes, Paris (G) Frankfurter Kunstkabinett (E) Galerie Müller, Köln (E)

1972 Galerie Brusberg, Hannover (E)

1972–1979 Lehraufträge an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

seit 1972 Atelier in Lu Fraili, Sardinien

1973 2. Biennale Internationale d’Epinal (G) „Kunst nach Wirklichkeit“, Hannover, ­Milano, Rotterdam, Paris (G)

1976 „Menschenleere Räume“, Kunstverein Karlsruhe (G)

1978 „Deutsche Druckgrafik der 70er Jahre“, Sindelfingen, Frechen (G) Preis der Villa Massimo, Rom

1980 Professur an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

1984 Süd-West-Galerie, Karlsruhe (E)

seit 1985 längere Arbeitsaufenthalte in Los Angeles Niedersächsisches Künstlerstipendium Galerie Jöllenbeck, Köln (E) Angles Gallery, Santa Monica, USA (E) Galerie Schmücking, Braunschweig (E) MARS Gallery Tokio (E) Zellermayer Galerie, Berlin (E)

1994 „Shape“, Auchincoss Gallery, New York, USA (G) Raab-Boukamel Gallery, London (E)

1997 Galerie Annemarie Taeger. Raum für Kunst, Frankfurt am Main (E)

1998 Kunstpreis der SPD-Fraktion des Niedersächsischen Landtages

1999 ART STUDIO 1, Deinste (E)

2002 Galerie Spielvogel, München (E)

2004 „Ad infinitum: Serial imagery in 20th Century“, Davis Museum, Wellesley, USA (E)

2005 Preis des Deutschen Kritiker Verbandes für Malerei

2006 Städtische Galerie Wolfsburg (E) Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (E) Kunstverein Marburg (E) Kubus, Hannover (E) Galerie vom Zufall und vom Glück, ­Hannover (E) Künstlerhaus Göttingen (E) Kunstmuseum Celle (E) Lippischer Kunstverein, Detmold (E) Rolf-Gunter Dienst, Deutsche Kunst: Eine neue Generation, in: Das Kunstwerk XXIV / 6, Stuttgart 1971

Walter Vitt, Lienhard von Monkiewitsch. Kunst der Reduktion, in:
Lienhard von Monkiewitsch. Ölbilder, Farbstiftzeichnun­gen, Druckgrafik,
Aus­st.-Kat. Frankfurter Kunstkabinett Bekker vom Rath, Frankfurt am Main 1971

Rolf-Gunter Dienst, Walter Vitt, Dieter Lohl, Lienhard von
Monkiewitsch, in: Lienhard von Monkiewitsch, Ausst.-Kat.,

Kunstverein Unna, Unna 1972

Michael Schwarz, Walter Vitt, Menschenleere Räume, Ausst.-Kat.,
Kunstverein Karlsruhe, Karlsruhe 1976

Lienhard von Monkiewitsch, in: Lienhard von Monkiewitsch, Bilder
über Architektur, Ausst.-Kat. Kunstverein Hannover,

26. April – 31. Mai 1981, Hannover 1981

Michael Schwarz, Texte zu den römischen Bildern von Lienhard von
Monkiewitsch

in: Lienhard von Monkiewitsch, Bilder über Architektur, Ausst.-Kat.
Kunstverein Hannover, 26. April – 31. Mai 1981, ­Hannover 1981

Walter Vitt, Lienhard von Monkiewitsch, Hannover 1994

Michael Stoeber, Lienhard von Monkiewitsch, in: Lienhard von Monkiewitsch, Ausst.-Kat., Braunschweig 2004

Michael Stoeber, Metamorphosen der Bildstruktur, in: Künstler.
Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, Ausgabe 68, Heft 27, 4/2004

Michael Schwarz (Herausgeber), Lienhard von Monkiewitsch: Farbe und
Raum, ­Bielefeld 2006

This entry was posted on Mittwoch, März 6th, 2013 at 22:49 and is filed under 2013. You can follow any comments to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed. Edit this entry.

Comments are closed.

 

 

Comments are closed.