17. Vallribera, Jospeh

Köpfe und Schriften

(21.10. – 21.11. 2004)

 

Möchte man die Kunst, Malerei und Grafik, von Josep Vallribera, geboren 1937, in Kriterien einteilen, fallen sofort die Begriffe Landschaft und Nature Morte. Eine dritte Gruppe, mit der sich vorrangig diese Ausstellung beschäftigt, sind die „Menschenbilder“ in der Abbildung der Kopfformen.