26. Anthoine, Hermine

Rêverie Rurale

(25.10. – 20.11. 2005)

 

hermine

 

„Als Kind spielte ich in Labyrinthen aus Strohballen, machte Boote aus den zu groß gewordenen Zucchini inder Kuhtränke, spielte Plautz-Bums, erfand die Regeln des Gänsespiels auf den Karos der Tischdecke, pflanzte Kartoffeln im Abstand meiner Fußlänge, ging auf Schneckenverfolgung, jagte Regenwürmer, stopfte Spinnen mit Fliegen voll und die dickste hatte gewonnen. Ich war die Mama der kleinen Kätzchen, schoss mit Karabiner und abgezählten Weizenkörner auf die Mäuse und machte Ihnen Kronen aus Gänseblümchen, ich verführte meine Kuh Pepita, pfiff nach den Ochsen und baute Hütten aus Salzsäcken und Bindfan, wie alle anderen auch.“                        Hermine Anthonine

 

Comments are closed.