Hakimi-Schüler, Mona

Als Vorlagen für die Serie „Selbstbildnisse“ 2007 habe ich meine eigenen Fotos
benutzt, weil das ganze Konzept auf meiner persönlichen Erfahrung beruht. Ich
bin in jeder gemalten Rolle tatsächlich gewesen. Die Verwendung der eignen Fotos
als Vorlage für das Bild garantiert mir in dieser Hinsicht eine gewisse
Intimität. Es könnte selbstverständlich die Fotos jeder anderen iranischen Frau
als Vorlage für die Bilder verwendet werden, ohne dass hierdurch die Aussagekraft
des Konzeptes minimiert werden würde. Die Serie besteht aus drei Installation  von kleinformatigen Skizzen und zwölf
Selbstbildnisse, die in einer Reihe von mindestens  drei Bilder ausgestellt werden.

Mona Hakimi-Schüler

Ausleger Hakimi

Comments are closed.