31
Okt 14

2014-11-22 Formlosigkeit

Begleitprogramm zur Ausstellung

EINE RETROSPEKTIVE
Marie-Louise von Rogister
9. November – 7. Dezember 2014,  14 – 18 Uhr,  Leitung Niko Wolf

näheres: Workshop

Die freie und ausdrucksstarke  Malerei der von Marie-louise von Ro­
gister gezeigten Werke zeichnen sich durch eine Farbigkeit, Form­ losigkeit und Spontanität aus.
Dieser Workshop bietet den Anlass, sich auf künstlerisch-praktische  Weise  den  ausgestellten 
Werken zu nähern. Dabei erproben und  erarbeiten  sich  die Teilnehmerin­ nen Techniken der
Monotypie, Frottage und abstrakten  Malerei. Kurze kunstgeschichtliche Bezüge zum  abstrakten 
Expressionis­ mus,  Informell  und  zur  Art  brut  ergänzen  das  eigene  Gestalten.
Teilnehmer: keine Altersbegrenzung,  max. 10Teilnehmer Materialien werden zur Verfügung  gestellt.

 


25
Sep 14

2014-07-05 Dekon..

Workshop zur Ausstellung

Axel Loytved – I`M SO SIDE-SPECIFIC

Dekonstruieren versus Konstruieren

Leitung: Niko Wolf 

Samstag, den 05. Juli, 14 – 18 Uhr

Anmeldung bis 01.07. Kostenbeteiligung: € 5,00

 Nach einer theoretischen Einführung zu den ausgestellten Werken und den damit verbundenen künstlerischen Strategien können die TeilnehmerInnen selbst die Prinzipien von Dekonstruktion und Konstruktion auf ihre gestalterischen Eigenschaften erforschen und in eigenen Arbeiten praktisch umsetzen. Diverse Pappen werden als Fragmente und Einzelteile geschnitten und als plastische Objekte neu zusammengesetzt.


25
Sep 14

2014-10-18 Skizzen

Skizzen und Reinzeichnungen

zur Ausstellung Volker Tiemann – Zufall und Notwendigkeit

Samstag, den 18. Oktober 2014, 104 – 18 Uhr

Leitung: Jendrik Helle

näheres zum Workshop

 


26
Mai 14

2014-05-24 Collage

Collage

Samstag, 24. Mai 2014, 14 – 18 Uhr

Leitung. Katja Staats

näheres: Workshop Eitner (1)

 

     

 


18
Mrz 14

2014-03-15 Linien

Samstag, 15. März 2014, 14 – 18 Uhr

Linien und Formen

Leitung Niko Wolf

mehr: Workshop_Junge_Daenische_Kunst

 


06
Feb 14

2014-02-08 Video

Workshop_Schulz_DRUCK

Begleitprogramm zur Ausstellung

CHRISTINE SCHULZ

California Calling

19. Januar – 16. Februar 2014

WORKSHOP

Mein Video Tagebuch

Termin: Samstag, 8. Februar 2014

Uhrzeit: 14 – 18 Uhr

Leitung: Jendrik Helle

Kosten: 5 Euro

Ort: Kunstverein Buchholz/Nordheide

Kirchenstr. 6

21244 Buchholz

Nach einem kunstwissenschaftlichen Teil, in dem wir über die,

von der Künstlerin genutzten, medialen Bildwelten reflektieren

wollen, gehen wir selber ans Werk: Wir skizzieren Storyboards

und Raumansichten für eigene Videokompositionen. Außerdem

bekommen die Teilnehmer einen Einblick, wie man Photos am

Computer zu einer Collage zusammensetzt. Hierfür kann Bildmaterial

(Format: .jpg, .avi, .mov) auf allgemein üblichen Datenträgern

mitgebracht werden. Wenn vorhanden, bitte eigenen Laptop

mitbringen. Erste Erfahrungen mit Projektionen können so mit dem

eigenen Bildmaterial gesammelt werden.

Teilnehmer: keine Altersbegrenzung, max. 10 Teilnehmer

Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Anmeldung bis zum 2. Februar 2014 unter

04181 – 38 00 868 oder info@kunstverein-buchholz.de

www.kunstverein-buchholz.de