06
Mrz 13

2013-04-07 Kunst nach 45

Begleitprogramm zur Ausstellung

Lienhard von Monkiewitsch

DREI IN ZWEI

17. März – 14. April 2013

VORTRAG MIT LICHTBILDERN

Kunst nach 45: Innovation und Provokation

Termin: Sonntag, 7. April 2013

Uhrzeit: 11 Uhr

Referent: Dr. Sven Nommensen

Kosten: Eintritt frei

Ort: Kunstverein Buchholz/Nordheide

Kirchenstr. 6

21244 Buchholz

In kaum einer anderen Zeit wechselten die Stile so schnell,

waren die Richtungen so extrem wie in der Kunst nach dem

Zweiten Weltkrieg. Ob Abstrakter Expressionismus oder Pop Art,

Fluxus oder Land Art, Minimal Art oder Konzept Art – jede dieser

Erscheinungen polarisierte nicht nur die Kunstkritiker.

Dieser Vortrag stellt anhand von vielen Bildbeispielen diese

heterogenen Entwicklungen vor und lädt auch zur Diskussion ein.

Richard Long, South Bank Circle, 1991


25
Jan 13

2013-01-27 Zeitreise

Vortrag

Zeitreise durch die Kunstgeschichte

Entdeckung der Farbe im 19. Jahrhundert

Sonntag, 27.1.2013, 11 Uhr

Dr. Sven Nommensen

Die Kunst des 19.Jahrhundert wird immer wieder als „Sattelzeit“ bezeichnet, als Übergangszeit, die die Moderne einläutet. Das trifft insbesondere auf den Umgang mit der Farbe in der Malerei zu. Wurde bislang die Farbe als Mittel verwendet, um Gegenständen eine Wiedererkennbarkeit zu verleihen, löst sie sich nunmehr von der Gegenstandswiedergabe und wird zunehmend autonom.

 Der Vortrag erläutert anhand zahlreicher Bildbeispiele den Weg der Farbe zu den Anfängen der Abstraktion.

Der Vortrag findet in den Räumen des Kunstvereins Buchholz/Nordheide e.V. inder Kirchenstr. 6, 21244 Buchholz statt.

Der Eintritt ist frei