29
Nov 11

2011-11-26 M. Dörner

 Das Prinzip Ordnung

Collage und Objet Trouvé

Samstag  26.11. 14.oo – 18.oo Uhr

Leitung: Katja Staats, Niko Wolf, Jendrik Helle

 

In der Tradition von Marcel Duchamp, der Dadaisten und anderer Objektkünstler werden wir die vorhandenen/mitgebrachten Gegenstände zu Kunstwerken erhoben. Ob nun das Objekt allein seine Bestimmung dadurch ändert, das es in einen anderen Raumzusammenhang gesetzt wird oder ob eine Collage entsteht, die das Objekt beinhaltet. Viele verschiedene Formen der Neuordnung von Bestehendem werden wir ausprobieren und diskutieren.

Zur Verfügung stehende Materialien: Papier und andere Untergründe, versch. Stifte, Farben, Kleber und andere Befestigungsmaterialen

 


13
Sep 11

2011-10-08 Identitäten

Begleitprogramm zur
Ausstellung

Identitäten

2. Oktober – 30.Oktober 2011

 (Selbst)bildnis als
Identifikation

 

Termine:      Sa. 08.10.2011

(ohne Altersbegrenzung)

Uhrzeit:      14:00 – 18:00 Uhr

Leitung:       Katja Staats

Kosten:        5 Euro

Ort:            Kunstverein Buchholz/Nordheide

Kirchenstr. 6

21244 Buchholz

Die zeichnerische und malerische Auseinandersetzung mit dem
ICH steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Dazu werden die Werke der KünstlerInnen in der Ausstellung
herangezogen, um unterschiedliche Herangehensweisen an das Selbst-Bildnis zur
kulturellen und persönlichen Identifikation und ihrer künstlerischen Umsetzung
zu erforschen.

Gern können auch Fotos mitgebracht werden, die dann in die
Arbeit mit einfließen können.

Zur Verfügung stehende Materialien: Papier, verschiedene
Stifte, Gouachefarben, Kleber, Spiegel, etc…

Anmeldung bis zum
06.10.2011 unter 04181 – 3800 868 oder
info@kunstverein-buchholz.de

Kunstverein Buchholz/Nordheide e. V.


25
Jul 11

2011-08-13 Street Art

Workshop

Mitbringen: Digitalkamera + wettergemäße Kleidung

 

Gewohnte Zeichen, Verkehrsschilder oder Werbeplakate dienen der Orientierung und Information. – Was aber, wenn die Aussage verändert wird?

Anlässlich der Ausstellung von Brad Downey erkunden wir die Gestaltungsmöglichkeiten der Street Art und setzen eigene Ideen um. In der Buchholzer Innenstadt experimentieren wir mit unterschiedlichen Interventionen. Veränderungen oder Umdeutungen gewohnter Schilder und Zeichen können in Zeichnungen und Collagen vorgenommen werden. Kleine Figuren und Bilder erzählen Kurzgeschichten im öffentlichen Raum oder Graffiti werden auf Papier entworfen.

Anmeldung bis zum 10.08. unter Tel. 04181/38 00 868 oder info@kunstverein-buchholz.de


09
Mai 11

2011-06-04 Most art

Workshop

Most art says nothing something to most people

Samstag 04. Juni 2011, 14 – 18 Uhr

Leitung: Jendrik Helle, Katja Staats, Niko Wolf

Kosten: 5 €

Anmeldung: bis 02.06.2011 unter 04181-38 00 868

Die aktuelle Ausstellung zeigt einen großteil der KünstlerInnen, die in den letzten 10 Jahren im Kunstverein präsentiert wurden.

Dies ist Inspiration genug, um sich ein eigenes Bild zu machen. Anhand der Auseinandersetzung mit den Arbeiten der Ausstellung werden wir eigene Bildideen entwickeln, diskutieren und umsetzen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Zur Verfügung stehende Materialien: Papier und andere Untergründe, verschiedene Stifte, Farben.

Wir laden hierzu alle Altersgruppen ein.


07
Mrz 11

2011-03-25 L.Wilding

ImKunstverein 

 Flirrende Zauberbilder

Leitung: Jendrik Helle –

25.03. und 26.3.  9.00 – 11.00 Uhr

Wir untersuchen die Werke des im Jahre 2010 in Buchholz

 gestorbene Künstlers Ludwig Wilding.Besonders die Linie

 soll dabei im Fokus der Aufmerksamkeit stehen. Mit diesem

eindimensionalen Element bringt der Op-Art Künstler in

seinen Werken Schein-Räume hervor und simuliert 

Bewegung im eigentlich statischen Bild. Mit minimalen

 Mitteln, sauber ausgeführt, erzeugen wir selber optische

Effekte mit denen wir Sehgewohnheiten hinterfragen werden.

Zur Verfügung stehende Materialien: Papier, Bleistifte,

Farbstifte, Gouache, Klebestreifen, Tonpapier. 

 

  Teilnehmer:   Erwachsene ab 14 Jahre Samstag)                        Schulklassen (Freitag) Materialbeitrag: 3 Euro                 Anmeldung bitte unter 04181-38 00 868 oder info@kunstverein-buchholz.de

01
Feb 11

2011-01-29 K. Sahner

Katrin Sahner – Nicht den Boden berühren    23.Januar – 20.Februar 2011

 Nutzt eure Zeugnisferien zur Ver-tuschung!

 Termin:   Samstag 29.01.2011  Uhrzeit:  14:00-18:00 Uhr  Leitung:  Katja Staats  Niko Wolf    Jendrik Helle

wand

beton

bambus

 

In Anlehnung an eine Videoarbeit von Katrin Sahner werden wir uns selbst „ver-tuschen“.

In Zweiergruppen werden wir uns Overalls überstreifen und diese so bemalen, dass man uns nicht mehr sieht. Wir werden uns an verschiedenen Orten dem Hintergrund angleichen und die ganze Aktion fotografisch dokumentieren.

Also: Carpe Diem!

Zur Verfügung stehende Materialien: Overalls, Farben, etc…