12
Jun 09

20. Suomalaisia Vaikutelmia

Finnische Impressionen

Hannu Hyrski

Hanne Kinanen

Jukka Kinanen

(10. – 17.04.2005)

ccf12062009_00002

 

 

 

Hannu Hyrske August 2004 Radierung

 

Gemeinschaftsausstellung anlässlich der Partnerschaftsbeurkundung der Städte Järvenpää und Buchholz


12
Jun 09

26. Anthoine, Hermine

Rêverie Rurale

(25.10. – 20.11. 2005)

 

hermine

 

„Als Kind spielte ich in Labyrinthen aus Strohballen, machte Boote aus den zu groß gewordenen Zucchini inder Kuhtränke, spielte Plautz-Bums, erfand die Regeln des Gänsespiels auf den Karos der Tischdecke, pflanzte Kartoffeln im Abstand meiner Fußlänge, ging auf Schneckenverfolgung, jagte Regenwürmer, stopfte Spinnen mit Fliegen voll und die dickste hatte gewonnen. Ich war die Mama der kleinen Kätzchen, schoss mit Karabiner und abgezählten Weizenkörner auf die Mäuse und machte Ihnen Kronen aus Gänseblümchen, ich verführte meine Kuh Pepita, pfiff nach den Ochsen und baute Hütten aus Salzsäcken und Bindfan, wie alle anderen auch.“                        Hermine Anthonine

 


29
Mrz 09

27. Schmidt, Jürgen

Uneinsehbare Bereiche

(11.12.2005 – 15.01.2006)

 

schmidt21

 

 Titel der einzelnen Bilder: Verstellung, Nische, Spalte, Ecke, Ende, Durchgang, Öffnung, Doppelung, Verwinklung

 

 

 

schmidt11


29
Mrz 09

19. Alon, Nir

This way – or another

(25.02.  – 27.03.2005)

 

dsc000291

 

 Im Unterschied zu den meisten Künstlern, die ihre Werke „auf Vorrat“ herstellen und daraufhin an die Fachwelt bzw. an die Öffentlichkeit treten, paßt sich Nir Alon mit seinem Werk der vorgefundenen Situation an.

 

 

dsc000281

 

Für jeden Raum wird ein individuelles Konzept erstellt und die jeweilige Installtion speziell angefertigt.  

 

 

 

dsc0002911


29
Mrz 09

21. Christensen, Lars

Surrogat Radikal

(22.04. – 22.05.2005)

 

bild2032

 

Die Malereien des in Kopenhagen geborenen und arbeitenden Künstlers Lars Christensen entführen in unfassbare Farbräume.  

 

 

bild2022

 

Sie geben etwas vor, was sie letztlich nicht einlösen wollen: die Welt der Malerei entpuppt sich als eine Schimäre des Unbegreiflichen: ein radikales Surrogat.


29
Mrz 09

25. Burwitz, Baldur

Ideallinie

(28.08. – 25.09.2005)

 

ideallinie-21

 

 

 Baldur Burwitz hinterläßt Spuren.

Ob nun Erdhügel im Ausstellungsraum, Löcher in der Wand, zersprungene Dachziegel auf dem Kirchenvorplatz oder Spielzeugtiere auf pneumatischen Maschinen – alle Hinterlassenschaften des in Hamburg lebenden Künstlers lassen auf ungewöhnliche Aktionen schließen. 

 

ideallinie-11


29
Mrz 09

24. Passfeld, Thorsten

Zum falschen Freund

(08.09. – 11.09. 2005)

 

imm015_16a1

 

 

 

 

 Aktion

anläßlich des Stadtfestes in Buchholz

 

 

 

imm12_161

 

 

 

 

 

imm00013_141


23
Mrz 09

23. Runde(n)sache

Gemeinschaftsausstellung

u.a. Rolf Bergmeier,  Martin Bronsema,  Manfred Hürlimann, Felix Loycke, Uwe Ochsler

 (31.07. – 14.08.2005)

bild20120bengel1

 

Zur 10jährigen Jubiläumsveranstaltung der HEW-Cyclassics am 31.7. führt das Eliterennen erstmalig durch Buchholz. Die weltbesten Radsport-Teams schicken ihre besten Fahrer auf die neu gestaltete Rennstrecke.

Immer eine Radlänge voraus schickt der Kunstverein Buchholz bereits einen Tag vorher seine besten Künstler, die seit seiner Gründung ausgestellt haben, gehen am 30.Juli an den (Ausstellungs)Start. Ähnlich wie die Sportsmänner sind auch die Kunsttreibenden eine Verpflichtung eingegangen: alles dreht sich bei Ihnen um die runde (Fahr-)Rad-Sache – nur eben auf künstlerischer Ebene.

In dieser Ausstellung wird das Rad nicht unbedingt neu erfunden, aber irgenwie erhält es einen besonderen Dreh.

 

 


23
Mrz 09

22. Roxi, Paul

live – action – art.de

(29.05. – 26.06. 2005)

bild20414

 

Das Atelier kann ein einsamer Ort sein und die Kunstwerke entstehen darin wie unter Einzelhaft (manchmal)

Paul Roxi