29
Mrz 09

12. Roxi, Paul

Schwarze Sonnen

(11.10. – 09.11.2003)

bild20412

 

 

 

 

 Die Ausstellung des Kunstvereins Buchholz präsentiert einen Ausschnitt aus Paul Roxis malerischen und zeichnerischen Werk der letzten 10 Jahre. Zu sehen ist eine provokative Bildwelt, die jenseits vernunftsbestimmter Systeme und ästhetischer Geschmacksmechanismen angesiedelt ist. Der Betrachter sieht sich einer emotionalen Tortour ausgesetzt – er wird berührt von der eigentümlichen Spannung dieser Doukumente einer hemmungslosen Natation.

bild20316

 

 

 

 

bild20114


29
Mrz 09

10. Bronsema, Martin

Vorsicht Schussaffen

(13.06. – 13.07.2003)

bild20341

 

 

 

Die „Schusswaffen“ sind mit amerikanischem Papier, wie der Künstler es nennt, unterleimt. Zeitungsseiten und ähnliches gesellen sich so als weitere Ebene programmatisch und titelgebend zur Malerei und mischen sich formal und verbal ein.


29
Mrz 09

9. Duttenhoefer, Thomas

Aura der Figur – Bischof und Stier

(04.04. – 04.05..2003)

 

„In einer Zeit des Komplizierten suche ich das Einfach, setze gegen das Laute das Stille, gegen das Abbild das Inbild“

skulptur2011

 

 

 

 


29
Mrz 09

11. Schulz, Georg

Skuptur

(28.08. – 28.09.2003)

skulptur20111

 

 

 

Der Hamburger Künstler Georg Schulz hat Charaktere in Holz gehauen, sie mit lockerer Bemalung angezogen und mit absurd-grotesken Attributen ausstaffiert.

Jede einzelne Skulptur verblüfft durch die simple, aber äußerst treffende Darstellung menschlicher Eigenheiten. Obgleich Georg Schulz sich nicht lange mit Feinheiten aufhält, sondern seinen Werkstoff grob bearbeitet, scheinen die Figuren zu leben.

Und ganz ähnlich wie es gute Karikatur zu leisten vermag,  halten sie dem Betrachter einen Spiegel seiner Schwächen und Skurrilitäten vor.              Ursula Herrndorf

 

 

 

 


29
Mrz 09

8. Corneille

Erinnerungen 1941 – 1951

(16.02. – 16.03.2003)

corneille04_small5b15d12

 

 

Der heutige 80jährige Cornelle (geb. 4.Juli 1922) zählt zu den bedeutenden Vertretern und Erneuerern der europäischen Nachkriegsmalerei. Sei Name ist auf engste mit der internationalen Künstlergurppe COBRA verbunden, zu deren Gründungsmitgliedern er 1948 gehörte.


29
Mrz 09

13. Loycke, Felix

Des Waldes Dunkel ruft mich an

(18.11. – 21.12.2003)

bild20123

… Meilen gehen, bevor ich schlafen kann.

bild20351

  • „… the woods are lovely, dark and deep.
  • But I have promises to keep,
  • And miles to go before I sleep,
  • And miles to go before I sleep.“